Caroline Agnou : an alle Sportfreunde

Seit mein Sportinteresse geweckt worden ist, schlägt mein Herz besonders für eine Sportart, nämlich für die Leichtathletik. Sie ist meine grosse Leidenschaft. Trotz Anstrengungen, Verzichten und Enttäuschungen zaubert sie mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.

Ich bin sehr glücklich, Euch einen Überblick über meine sportlichen Aktivitäten zu geben und auf dem Laufenden bezüglich der letzten Ereignisse aus der Welt der Leichtathletik zu halten. Es ist mir wichtig, meine sportlichen Leistungen und Ziele, welche ich mit grossem Enthusiasmus und Hingabe verfolge, mit Euch zu teilen.

Ich hoffe, Ihr werdet Freude haben, mich auf meinem sportlichen Weg zu begleiten.

picto facebook picto facebook

Caroline Agnou

Über mich

Über mich

Mein Herz hat schon sehr früh für den Sport, insbesondere für die Leichtathletik, angefangen zu schlagen.

Geboren 26. Mai 1996 in Olten
Heimatort Biel (BE)
Herkunft Schweizerin mit beninischen und deutschen Wurzeln
Leichtathletik 2002 habe ich mich erstmals spielend mit der Leichtathletik vertraut gemacht. 2014 folgten erste internationale Anlässe
Ausbildung 2015 abgeschlossene bilinguale Matura
2016 Studienbeginn der Kommunikationswissenschaft und Medienforschung am Departement in Fribourg
Verein Satus Biel-Stadt
Trainer B-Diplomierter Trainer & Vater Ousman Agnou zusammen mit Mehrkampf Nationaltrainer, Hansruedi Kunz

Botschafterin

Botschafterin

GREENHOPE ist ein Wohltätigkeitsprojekt, welches die Sportwelt motiviert und sensibilisiert, den Kampf gegen Kinderkrebs zu Unterstützen.

Mit Sport Gutes tun! Das ist das Motto der Greenhope Foundation, für die ich seit 2016 Botschafterin und Unterstützerin bin. Gemeinsam setzen wir uns für krebskranke Kinder.

Abseits vom Sportplatz helfe ich gerne bei UBS Kids Cup Anlässen als UBS Generation Botschafterin mit um dabei meine Sportbegeisterung mit den Kids teilen zu können.

Freude durch die Leichtathletik zu vermitteln macht mir besonders viel Spass. Daher fördere ich auch regelmässig unsere Kleinen vom SATUS Biel-Stadt und leite ein Training.

Letzte Nachrichten

  • Step by Step

    Step by Step

    Nach mehreren Monaten alternativem Training und therapeutischen Massnahmen aufgrund meines Jumper-Knee, bin ich nun guter Dinge und kann allmählich mein gewohntes Trainingspensum aufnehmen. Noch immer bin ich nicht ganz 100% Schmerzfrei. 

    Dennoch haben mir die Ärzte versichert, dass ich auf einem guten Weg bin. Mit viel Geduld und...weiterlesen 

  • ATHLETICS GOES SCHOOL

    ATHLETICS GOES SCHOOL

    Vergangenen Freitag hatte ich die Gelegenheit viele motivierte Kids am Leichtathletik Event athletics goes school im Stade de Suisse zu begleiten. Organisiert wurde der Anlass von vier jungen und engagierten Berner Leichtathleten. 

    Zusammen mit anderen Swiss Starters haben wir dann die 4. Klässler und Klässlerinnen aus Bern bei Ihren Bestrebungen während den vier Disziplinen tatkräftig angefeuert. Am Ende gab es noch eine kleine Vorführung meiner Ballweitwurf Künste mit dem 200g schweren Ball.

     

    BILD: @athletics.ch 

  • TeleBielingue im Training

     TeleBielingue Sep

     

    TeleBielingue, das regionale Fersehen aus Biel/Bienne hat mich am 02. September im Training besucht. Mit einem Klick auf's Video kannst Du dir das Interview und das energiegeladenen Trainning mit den jungen, motivierten Leichtathleten und Leichtathletinnen des SATUS Biel-Stadt anschauen.  

    Beitrag: Benjamin Katulu

  • UBS Kids Cup Generation

       UBS Kids Cup

     

    Als ehemalige Kids-Cup-Teilnehmerin des erfolgreichsten Nachwuchs-Projekt des Schweizer Sports, bin ich stolz zusammen mit Yasmin Giger, Jason Joseph, Géraldine Ruckstuhl und Angelica Moser Botschafter der UBS Kids Cup Generation zu sein. Wie ich es schaffe, mein Studium und Sport unter einen Hut zu bringen? 

    Lerne mich und die Anderen vier  UBS Kids Cup Generation Botschafter mit einem Klick zum Video, besser kennen. 

  • Saison Abbruch

    Saison Abbruch

    Aufgrund einer hartnäckigen Sehnenentzündung am rechten Knie, die mich bereits seit einigen Monaten vom Training und einer guten Vorbereitung hindert, muss ich die diesjährige Sommer Saison leider frühzeitig abbrechen. 

    Trotz intensiven sportmedizinischen und physiotherapeutischen Maßnahmen kann ich mein Knie immer noch nicht vollkommen schmerzfrei belasten. Anfangs Juli.... weiterlesen

  • Grossen Dank an meine Partner

    Grossen Dank an meine Partner

    Ein ganz großes DANKESCHÖN an die Stiftung Schweizer Sporthilfe diemich dieses Jahr auf meinem sportlichen Weg unterstützt. Merci! 

    Mit dem Förderbeitrag der Sporthilfe kann ich mich noch gezielter auf meine sportliche Ziele vorbereiten. 

    Zudem darf ich neu auch das LAGO LODGE aus Biel zu meinen Partner zählen. Wenn du auf der suche nach einer gemütlichen Beiz oder Unterkunft mit gutem Bier bist, it das der Place to be.

     

    Bild: Mark Baumgarnter

  • Keine Götzis Teilnahme

    Keine Götzis Teilnahme

    Aufgrund von Kniebeschwerden muss ich meine geplante Teilnahme am renommierten Mehrkampf Meeting in Götzis leider absagen. Damit ich bald wieder fit auf dem Platz stehen kann, nehme ich mir für meine Genesung genügend Zeit. Somit werde ich erst später in die Saison einsteigen. 

  • Bieler Watch City Gala

    Bieler Watch City Gala

    Am Freitag des 20. Aprils, wurde ich im Rahmen der Watch City Gala in Biel als Sportlerin des Jahres 2017 geehrt.  Die vom Präsidenten, Herrn Altmann eigens kreierte Auszeichnung wurde mir zu meiner Freude von Didier Cuche übergeben. Zusammen mit dem Sieger der Männer Kategorien Christian Stucki und tollen Show Acts,  durfte ich einen schönen Abend im Kongresshaus geniessen. 

    Ein grosses Dankeschön geht an die Medien, das Publikum und an die  Jury, die mich zur Sportlerin des Jahres auserkorene haben. Merci beaucoup!  

     

    Billd: Bieler Tagblatt / Le Journal du Jura

  • Trainingslager Manacor

    Trainingslager Manacor

     Vom 28. März bis 06. April war ich zusammen mit ein paar Vereinskollegen und dem Basler Leichtathletik Verein LV Frenke auf der spanischen Insel Mallorca. 

    Es war toll mit einer solch motivierten  Mehrkampf Gruppe unter der warmen Sonne Manacors zu trainieren und sich auf die bevorstehende Outdoor Saison vorbereiten zu können.  

    Bild: Mischa Gasser

  • Hallen WM

    Hallen WM

    Vom 01.-04. März fanden die Hallen Weltmeisterschaften in Birmingham statt. Am Freitag (02.März) startete ich beim Fünfkampf, bestehend aus 12 Athletinnen.

    Nach einem leicht verschlafenen Start im 60 m Hürden Lauf bin ich Dank einer guten Aufholjagd in meinem Lauf als dritte mit einer Zeit von 8,56s gestoppt worden. Eigentlich kein schlechter Start, allerdings....weiterlesen

  • Ein fulminantes SM Wochenende

    Ein fulminantes SM Wochenende

    Am Wochenende (17.-18.02) fanden in Magglingen, in der Halle „End der Welt“ die Einzel Schweizermeisterschaften statt. Als Mehrkämpferin war ich in vier Disziplinen am Start.

    In den ersten Titelkämpfen am Samstag konnte ich trotz Zeitplanüberschneidung und einem Hin und Her zwischen Weitsprung und Kugel meinen Titel im Weitsprung mit 6.22m verteidigen. Auch die 4Kg schwere Kugel stieß....weiterlesen

  • 5-Kampf Krimi in Magglingen

    5-Kampf Krimi in Magglingen

      

    Vergangenen Sonntag (04.02.2018) haben sich Géraldine Ruckstuhl und ich bei der Entscheidung für den SM Hallen Mehrkampf Titel nichts geschenkt. Am Internationalen Hallenmeeting von der LA Bern wurden die Zuschauer Zeuge eines spannenden Duells, welchers erst in der letzten Disziplin entschieden wurde.

    Bereits der nervenaufreibende Start in den 5-Kampf mit zwei Fehlstarts und einer....weiterlesen 

    Caroline Agnou 6353
    U23-Europameisterschaften-94
    20170805 WM-London-07 0024
    20170303 Hallen-EM Belgrad Morning-Session 0003
    20170528 Hypo-Mehrkampfmeeting-Goetzis SO 0035
    Caroline Agnou 1785
    20170805 WM-London-04 0022
    LEICHTATHLETIK-SM-2017--20170721-1806520100-US-0871

    Meine Bestleistungen

    100 m Hürdenlauf

    100 m Hürdenlauf : 13.60 s

    Hochsprung

    Hochsprung : 1.74 m

    Kugelstossen

    Kugelstossen : 14.92 m

    200 m Lauf

    200 m Lauf : 24.36 s

    Weitsprung

    Weitsprung : 6.36 m

    Speerwurf

    Speerwurf : 49.34 m

    800 m Lauf

    800 m Lauf : 2'16'06 s

    Siebenkampf

    Siebenkampf : 6'330 pt

    Meine nächsten Meetings

    Datum Veranstaltung Ort
    09. Dez Greenhope Charity Game Davos

    Danke an meine Sponsoren

    Swiss Athletics

    logo swiss athletics

    Meinen Sport könnte ich ohne die Unterstützung des Leichtathletik Verbands nicht so profesionell und zielstrebig ausleben wie jetzt. Es ist schön ein solch starken Partner an meiner Siete zu haben. Danke!

    www.swiss-athletics.ch

    Nike Athletin

    logo nike

    Ein grosses Dankeschön an meinen Ausrüster Nike! Es ist toll einen solch guten und erfahrenen Sport Partner zu haben. #just do it

    www.nike.com

    Greenhope

    logo greenhope

    Greenhope ist ein Wohltätigkeitsprojekt welche die Sportwelt sensibilisiert und motiviert, den Kampf gegen den Kinderkrebs zu unterstützen. Als stolze Botschasfterin der Greenhope Fondation unterstütze ich ihr Engagement. 

    www.greenhope.ch

    Schweizer Sporthilfe

    logo sporthilfe

    Die Stiftung Schweizer Sporthilfe unterstütz Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg an die Spitze, die ihr Potenzial aus finanziellen Gründen nicht ausschöpfen können.

    www.sporthilfe.ch

    Winforce

    logo winforce

    Swiss Premium Nutrition. Mit den Sportnahrungsprodukte von WINFORCE kann ich neue Massstäbe setzen, um im Training sowohl auch an Wettkämpfen mein Potenzial ausschöpfen zu können. 

    www.winforce.com

    SBB

    logo sbb

    Mit dem Swiss Pass der SBB kann ich sorgenfrei von einem Ort zum andren reisen. Somit ist meiner Reiselust keine Grenze gesetzt. Vielen Dank der SBB für diese Unterstützng! 

    Lago Lodge

    Lago Lodge

    Die Lago Lodge am Bielersee empfängt Sie mit einem Bistro und einer eigenen Biobrauerei. Das Hostel an Biels top Lage, ermöglicht auch Unterkunft mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis. 

    www.lagolodge.ch

    Perü Timing

    Perü Timing

    Die präzise Sportzeitmessanlage von Peter Rüfli ermöglicht es, an Leichtathletik und Lauf Wettkämpfen über Sieg und Niederlage zu entscheiden. Für seine Unterstützung und Knowhow bin ich sehr dankbar. 

    www.perü-timing.ch

    Copyright

    © Caroline Agnou  |  2018  | webdesign www.pub-rutz.ch

    Bleiben Sie in Verbindung

    picto facebook picto facebook